ALLERGIEN & BESONDERE WÜNSCHE

Spezielle Essgewohnheiten (z.B. vegan) sowie Unverträglichkeiten (Gluten, Laktose etc.) und Allergien müssen spätestens 3 Tage vor Event gemeldet werden.
Gäste, denen erst beim Servieren der Hauptspeise einfällt, dass sie lebensgefährliche Allergien haben, müssen leider mit erheblichen Wartezeiten rechnen.

Vegetarier sind in allen Menü-Varianten bereits berücksichtigt.

[zum Anfang]